Schnellzugriff zu den meistbesuchten Seiten

Ganz aktuell

Letzte Aktualisierung: 25.11.2021 E. Riemer  

 

Auf unserer Seite "Corona aktuell" finden Sie die gültigen Schutzkonzepte für die Kirche und das Gemeindehaus!

Die aktuelle Lage und unsere Veranstaltungen in der „4. Welle“

Die aktuelle Lage und unsere Veranstaltungen in der „4. Welle“

Die Diskussion und Einschätzung der gegenwärtigen Lage ist nicht einfach.

Die Booster-Impfungen sind noch nicht flächendeckend, d.h. auch Geimpfte können wieder ernsthaft erkranken.

Auch Geimpfte und Genesene können das Virus tragen und sind damit eine Gefahr. GGG alleine ist nicht mehr aussagekräftig.

Ungeimpfte Erwachsene und ungeimpfte Jugendliche ab 16, für die seit August ein Impfangebot besteht, gefährden sich selbst und belasten unser Gemeinwohl, deshalb müssen wir sie schützen und Kontaktflächen minimieren. Sie können bis auf weiteres an Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde nicht teilnehmen.

GG wird bis auf Weiteres der Standard unserer Veranstaltungen in der Kirche und im Gemeindehaus sein.

 

Folge aus den Beschlüssen des Presbyteriums am 25.11.2021:

Für unsere Gottesdienste (ohne die Weihnachtsgottesdienste) gilt ab dem 28.11.2021 und bis auf weiteres die Anforderung GG bei Sperrung jeder 2. Bank.

Nur geimpfte und genesene Personen ab 16 Jahre können mit dem Nachweis ihres Status teilnehmen.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre benötigen laut der geltenden CorSchVO keinen tagesaktuellen Bürgertest, da sie als getestete Schüler*innen oder gleichgestellte Kinder gelten. Auf diese Gruppe findet die GG Anforderung keine Anwendung.

 

Weihnachtslieder- Konzert mit dem Crescendo - Chor zum    Mitsingen am 11.12.21

So schade es ist, aber dieses schöne Angebot, auf das sich viele Menschen gefreut hätten werden wir aus Vorsichtsgründen nicht veranstalten. Wenn viele Menschen singen ist viel Bewegung und zu viel Aerosol in der Luft.

 


Unser Kirchkaffee kann bis auf weiteres nicht angeboten werden.

 

Der Kaffeeklön:  findet vor dem Jahreswechsel zum letzten Mal am 26.11. statt. Im Gemeindehaus gilt ab sofort für Gruppenveranstaltungen GGplus, das heißt Geimpfte und Genesene müssen einen tagesaktuellen Corona Bürgertest mitbringen. Den kann man machen bei Foto Heuermann, im Café Central oder beim DRK Zentrum in der Bahnhofsstraße.

Die Adventsfeiern der SeniorInnen und vom Spielenachmittag/ Kaffeeklön wären möglich unter der Anforderung GGplus. Allerdings erscheint es den Verantwortlichen aus dem Seniorenausschuss zu schwierig umzusetzen für ältere Gemeindeglieder und immer noch zu riskant. Die Adventsfeiern werden leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden.

Für den Quizabend am 26.11. um 19.00 Uhr gilt die Anforderung GGplus; ein tagesaktueller Corona Bürgertest muss zusätzlich zu vorgelegten GG Zertifikaten mitgebracht werden. Eine Anmeldung erfolgt im Gemeindebüro Tel. 4777.

Weihnachten nicht allein:

Sofern es denn stattfinden kann gilt die Anforderung GGplus; ein tagesaktueller Corona Bürgertest muss zusätzlich zu vorgelegten GG Zertifikaten mitgebracht werden. Eine Anmeldung erfolgt im Gemeindebüro oder bei Familie Riemer.

Eine nähere Information folgt später.

**********************************************************************************************************************************************

Offener Gesprächskreis "Gott und die Welt" - fällt leider coronabedingt aus!

Liebe Gemeinde,

leider muss der Gesprächskreis "Gott und die Welt" mit Pfarrer Gerd Oevermann am 08.12.2021 mit dem Thema "Hoffnung auf ..." coronabedingt ausfallen! 

 

Neue Termine im nächsten Jahr werden wir rechtszeitig bekanntgeben.

********************************************************************************

Taizé-Gebet am 03.12.2021 um 20:00 Uhr in Anna Katharina

Schweigen - Hören - Antworten

Am Freitag, 03. Dezember 2021 laden wir Sie um 20:00 Uhr zu einem Taizé-Gebet im Advent in die Kirche Anna Katharina ein.

 

 

Taizé-Feeling in Coesfeld:

Coronakonform mit Musik, Texten, Kerzen und hoffentlich gemeinschaftlichen Gesang.

 

 

 

 

Kennen Sie Taizé?

Meditative Gesänge und viele junge Menschen unterschiedlichster Herkunft. Der kleine Ort in Taízé in Burgund hat internationale Bedeutung. "Domradio" sendet immer samstags um 22 Uhr eine Aufzeichnung der kurz zuvor dort stattgefundenen Lichterfeier und startet so in den Sonntag.

Hören Sie mal bei https://www.domradio.de/podcast rein (einfach auf die Adresse klicken)!

In der Rubrik "Gemeindeleben/Kinder und Jugend/Taizé" erfahren Sie mehr über Taizé. Hier finden Sie neben Bildern auch Links zur Internetseite der "Communauté von Taizé" und zum "Domradio".

Schauen Sie doch mal rein!

 

 

 

********************************************************************************

Westfälische Landeskirche zeichnet innovative Projekte mit dem „TeamGeist“-Förderpreis aus - Geliebt. Gewollt. Gesegnet. Und vieles mehr.

Foto: Rubin Itermann/Creative Kirche

Die Kirchengemeinden Coesfeld, Dülmen, Billerbeck und Nottuln waren mit ihrer Bewerbung für den Innovationsfond "TeamGeist" erfolgreich und freuen sich über eine Unterstützung über drei Jahre für ihr Projekt "Interkulturelles Gemeindewachstum im ländlichen Raum".

Lesen Sie hier den Artikel der Allgemeinen Zeitung vom 05.11.2021.

********************************************************************************

Konfiprojekt: Interviews mit Gottesdienstbesuchenden

Die Konfirmand_innen (Kurs 21/22) sind nach einigen Gottesdiensten der letzten Wochen auf einzelne Gemeindeglieder zugegangen und haben Interviews geführt.

Die Ergebnisse dieser Aktion sowie eine selbstgeschriebene Talkshow mit fiktiven Talkshow-Gästen lesen Sie – natürlich anonymisiert – hier in einem Beitrag, den die Konfirmand_innen selbst verfasst haben.

Klicken Sie dazu bitte auf das Bild.

********************************************************************************

Neues Angebot: Broadcast - Gedanken für jeden Tag aus der evangelischen und den katholischen Kirchengemeinden in Coesfeld

Liebe Gemeinde,

viele von Ihnen haben WhatsApp auf Ihrem Telefon. Wenn Sie mögen, dann melden Sie sich für unseren Broadcast an und Sie erhalten täglich einen kleinen Impuls. Auch über weitere Veranstaltungen informieren wir Sie auf diesem Weg.

Schauen Sie doch mal. Die Anmeldung ist ganz einfach.

  1. Speichern Sie die Nummer unseres Broadcasts in Ihren Kontakten. Sie lautet: 01573-4929602. (Das Speichern ist wichtig, sonst können wir Sie nicht anschreiben.)
  2. Schicken Sie uns eine Nachricht an die Nummer, um sich anzumelden. Sagen Sie einfach "Hallo".
  3. Das reicht schon und Sie bekommen jeden Tag einen Impuls.
  4. Natürlich können Sie sich auch wieder abmelden, wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten. Dazu schicken Sie einfach eine Nachricht mit "Stopp" an die Nummer und wir löschen Ihre Daten.

 

Hier finden Sie die Anleitung zum Broadcast noch einmal zu herunterladen.

Ihre Nummer wird auf einem separaten Gerät gespeichert und für nichts anderes verwendet. Nachrichten, die Sie an diese Nummer senden, können von Dritten nicht gesehen werden.    

********************************************************************************

Pfarrerin Susanne Falcke aus Dülmen wird Superindentin!

Es war spannend! Doch am Ende steht fest:

Susanne Falcke, Pfarrerin unserer Kooperationsgemeinde Dülmen, wird Superintendentin.

Sie übernimmt das Amt von Joachim Anicker, der zum Jahresende in den Ruhestand tritt.

Wir gratulieren und wünschen Susanne Falcke alles Gute für Ihr neues Amt.

Allgemeine Zeitung vom 22.09.2021

********************************************************************************

Neues Programmheft des Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken

Liebe Gemeinde,

 

unser Kirchenkreis hat ein neues Programmheft herausgebracht. Es enthält eine große Auswahl gemeinsamer Angebote der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung des Frauenreferats und des Referats für Spiritualität.

Haben Sie Interesse?

Dann klicken Sie bitte hier.

Hauptverzeichnisse

***********************************************

Unser Service für Sie!

Predigten zum Nachhören

Dieses Symbol finden Sie auch im Schnellzugriff.

 

Predigten zum Nachhören:

Konnten Sie am Gottesdienst nicht teilnehmen oder haben Sie etwas nicht richtig verstehen können?

Hören Sie die Wortbeiträge unserer Gottesdienste (noch) einmal an.

Einfach mal reinhören!

Klicken Sie hier oder auf das Symbol!

 

Dieses Angebot wurde auch von der Coesfelder Allgemeinen Zeitung entdeckt. 

Ulrike Deusch sprach mit Pfarrerin Birgit Henke-Ostermann.

Lesen Sie hier den Artikel vom 30.03.2018

Kirche on air

Jeden Sonn- und Feiertag ist Kirche von 8 bis 9 Uhr in den Lokalradios in NRW „on air“.

Auch unser Kirchenkreis beteiligt sich!

Wer einen Beitrag verpasst hat, kann ihn hier nachhören.

Seit kurzem können alle Beiträge, evangelisch und katholisch, sowohl auf der Website des Kreisdekanats Coesfeld als auch auf der Website des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken angehört werden.

Acht evangelische und zwölf katholische Pfarrer*innen, Pastoralreferent*innen und Diakone wechseln sich derzeit mit den Beiträgen ab.

In den einminütigen Andachten bieten die Autorinnen und Autoren einen persönlich gestalteten „Gedanken zum Tag“.