Erster ökumenischer Coesfelder Preacher-Slam begeistert

Erstellt am 27.09.2021

Erster ökumenischer Coesfelder "Preacherslam" begeistert!

Foto: Allgemeine Zeitung Coesfeld

Unter dem Thema "Und ich will Dich segnen" veranstaltete die Evangelische Gemeinde den ersten ökumenischen Coesfelder "Preacherslam" auf der Berkelbühne im Rahmen des Berkelsommers. Initiiert wurde er von Janica Schneider, Vikarin der evangelischen Gemeinde und vom Projekt "frei.raum.Coesfeld".

Vier junge Leute, Janica, Jannick, Katrin und Freya, präsentieren sich zum ersten Mal auf diese Weise und haben ganz verschiedene Ansätze zum Thema.

Dieser Veranstaltung war ein Textworkshop vorausgegangen, der von "Bleib laut" auch Vechta begleitet wurde. Die verträumt-melancholischen Liedtexte vom Liedermacher "Kaum jemand" aus Münster passten wunderbar zum Thema.

Es war ein wunderschöner kreativer Abend. Das Publikum war begeistert und ließ sich nicht vom Nieselregen abschrecken.

Den ganzen Artikel der Allgemeinen Zeitung vom 21.08.2021 können Sie hier nachlesen.