Die aktuelle Lage und unsere Veranstaltungen in der „4. Welle“

Die aktuelle Lage und unsere Veranstaltungen in der „4. Welle“

Die Diskussion und Einschätzung der gegenwärtigen Lage ist nicht einfach.

Die Booster-Impfungen sind noch nicht flächendeckend, d.h. auch Geimpfte können wieder ernsthaft erkranken.

Auch Geimpfte und Genesene können das Virus tragen und sind damit eine Gefahr. GGG alleine ist nicht mehr aussagekräftig.

Ungeimpfte Erwachsene und ungeimpfte Jugendliche ab 16, für die seit August ein Impfangebot besteht, gefährden sich selbst und belasten unser Gemeinwohl, deshalb müssen wir sie schützen und Kontaktflächen minimieren. Sie können bis auf weiteres an Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde nicht teilnehmen.

GG wird bis auf Weiteres der Standard unserer Veranstaltungen in der Kirche und im Gemeindehaus sein.

 

Folge aus den Beschlüssen des Presbyteriums am 25.11.2021:

Für unsere Gottesdienste (ohne die Weihnachtsgottesdienste) gilt ab dem 28.11.2021 und bis auf weiteres die Anforderung GG bei Sperrung jeder 2. Bank.

Nur geimpfte und genesene Personen ab 16 Jahre können mit dem Nachweis ihres Status teilnehmen.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre benötigen laut der geltenden CorSchVO keinen tagesaktuellen Bürgertest, da sie als getestete Schüler*innen oder gleichgestellte Kinder gelten. Auf diese Gruppe findet die GG Anforderung keine Anwendung.

 

Weihnachtslieder- Konzert mit dem Crescendo - Chor zum    Mitsingen am 11.12.21

So schade es ist, aber dieses schöne Angebot, auf das sich viele Menschen gefreut hätten werden wir aus Vorsichtsgründen nicht veranstalten. Wenn viele Menschen singen ist viel Bewegung und zu viel Aerosol in der Luft.

 


Unser Kirchkaffee kann bis auf weiteres nicht angeboten werden.

 

Der Kaffeeklön:  findet vor dem Jahreswechsel zum letzten Mal am 26.11. statt. Im Gemeindehaus gilt ab sofort für Gruppenveranstaltungen GGplus, das heißt Geimpfte und Genesene müssen einen tagesaktuellen Corona Bürgertest mitbringen. Den kann man machen bei Foto Heuermann, im Café Central oder beim DRK Zentrum in der Bahnhofsstraße.

Die Adventsfeiern der SeniorInnen und vom Spielenachmittag/ Kaffeeklön wären möglich unter der Anforderung GGplus. Allerdings erscheint es den Verantwortlichen aus dem Seniorenausschuss zu schwierig umzusetzen für ältere Gemeindeglieder und immer noch zu riskant. Die Adventsfeiern werden leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden.

Für den Quizabend am 26.11. um 19.00 Uhr gilt die Anforderung GGplus; ein tagesaktueller Corona Bürgertest muss zusätzlich zu vorgelegten GG Zertifikaten mitgebracht werden. Eine Anmeldung erfolgt im Gemeindebüro Tel. 4777.

Weihnachten nicht allein:

Sofern es denn stattfinden kann gilt die Anforderung GGplus; ein tagesaktueller Corona Bürgertest muss zusätzlich zu vorgelegten GG Zertifikaten mitgebracht werden. Eine Anmeldung erfolgt im Gemeindebüro oder bei Familie Riemer.

Eine nähere Information folgt später.

Gemeindebücherei öffnet wieder!

Liebe Gemeinde,

unsere Gemeindebücherei freut sich, ab sofort wieder für Sie öffnen zu dürfen.

Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Seite der Gemeindebücherei oder Sie klicken hier.

Kleiderstube wieder für Sie geöffnet!

Liebe Gemeinde,

das Team der Kleiderstube freut sich wieder öffnen zu dürfen.

Sie sind donnerstags Vormittag von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr für Sie da.

Bitte beachten Sie: Kleidung kann nur, außerhalb der Öffnungszeiten der Kleiderstube, mittwochs in der Zeit von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr abgegeben werden.

Bitte beachten Sie das aktuelle Schutzkonzept des Gemeindehauses.

***********************************************